Wo bleiben wohnungslose Kinder?

Für 2015 hat die Landesarmutskonferenz Berlin (lak) das Thema "Wohnen hat Not!" als Schwerpunkt ihrer Arbeit gesetzt. Denn der sehr angespannte Wohnungsmarkt in der Stadt sorgt für eine Vielzahl von Problemen. Die angemessene Versorgung von Kindern aus wohnungslosen Familien ist uns dabei besonders wichtig.

 

Daher haben wir im vergangenen November zur Veranstaltung "Wohnungslose Familien - und wo bleiben die Kinder?" eingeladen. Ziel war es, ein gemeinsames Gespräch mit Expert*innen aus der Sozialen Arbeit, Politikern und Fachkräften aus der Verwaltung zu starten.

Bereits gleich zu Beginn des Tages wurde klar, wie dramatisch die Situation in der Stadt schon ist. So ist beispielsweise die Zahl der nach dem Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetzes untergebrachten Haushalte, in denen Kinder leben, in Neukölln auf 20 Prozent gestiegen.

 

Gleichzeitig ist die Zahl der verfügbaren Wohnungen mit „angemessenen“ Mieten für gering Verdienende und Empfänger*innen von Transferleistungen kontinuierlich gesunken.

Um diese Situation zu verbessern, fordern wir ein Umdenken in Politik und Verwaltung. Denn die "Leitlinien für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen" stammen noch aus dem letzten Jahrhundert (1998). Bereits seit zehn Jahren sollen sie überarbeitet werden. Doch bisher wurde dies immer wieder verschoben. Hier ist ein frischer Wind dringend erforderlich.

Alle Möglichkeiten zum Wohnungserhalt von Familien mit Kindern müssen ausgeschöpft werden. Das hat für uns oberste Priorität. Aus unserer Sicht ist dafür eine funktionierende Kooperation vor allem zwischen den beteiligten Institutionen, wie zum Beispiel den Jugend- und Sozialämtern, unabdingbar.

 

Weitere Einzelheiten zu diesen Forderungen finden Sie unterhalb der Bildergalarie. Dort haben wir die Ergebnisse und Protokolle als pdf-Download zusammengestellt.

Download
Ergebnisse des parlamentarischen Frühstücks zum Theme "Wohnungslose Familien - und wo bleiben die Kinder?"
Ergebnisse u. Protokolle Parlamentarisch
Adobe Acrobat Dokument 110.1 KB
1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen